VERMISST! – Privatdetektiv der Kurtz Detektei Hagen im Interview beim Wirtschaftsmagazin Business Punk


Das alternative Wirtschaftsmagazin Business Punk – Work Hard. Play Hard. befragte für seinen komödiantischen Videokanal Detektiv Holger von der Kurtz Detektei Hagen zum Thema Vermisstensuche.


Thank God It's Monday Episode 32 mit Detektiv-Interview


Von den Moderatoren Julia B. und Alex L. fehlt jede Spur!

 

Privatermittler Holger von der Kurtz Detektei Hagen und Sauerland schaltet sich ein. Ob die Beiden jemals wieder auftauchen? Schaut selbst!


Privatdetektei Hagen, Privatdetektiv Hagen, Detektivbüro Hagen, Privatermittler Hagen
Zum Business-Punk-Video bei Facebook geht es per Klick auf das Bild.

Vermisst!


Eigentlich sollten die beiden Moderatoren Julia und Alex genau jetzt in diesem Moment den Montagmorgen einleiten. Problem: Von den Beiden fehlt jede Spur. Wurden die Beiden Opfer eines Verbrechens? Sind sie untergetaucht? Was wurde aus dem Geld, und welches Geld überhaupt? Wie findet man jemanden, der nicht gefunden werden will?

 

Unser Produzent hat nachgefragt:


Detektiv Holger, Kurtz Detektei Hagen:


"Niemand verschwindet, ohne eine Spur zu hinterlassen. Es kommt aber hier oft zu einer zeit- und kostenintensiven Suche. Wir erstellen ein Personagramm von der Zielperson. Dazu befragen wir die Familien, enge Freunde und Bekannte, um bestimmte Verhaltensmuster der Zielperson aufzuzeichnen: bestimmte Sportarten, Sportveranstaltungen oder auch bestimmte Lokalitäten wie Restaurants. Welche Sprachen beherrscht die Zielperson zusätzlich neben dem Deutschen? Gab es bestimmte Urlaubsorte, wo die Zielperson gerne hingefahren ist?

 

Alle Ergebnisse zusammen ergeben dann ein Bild. Sollten wir zu der Meinung kommen, dass die Zielperson sich im Ausland aufhält, fahren wir dann auch dorthin und suchen vor Ort weiter. Wenn die Zielperson dort gefunden wird, machen wir verdeckte Video- und Fotoaufnahmen, um dieses auch zu dokumentieren. Dazu ermitteln wir dann vor Ort die Adresse der Zielperson und geben alle Unterlagen – gerichtsverwertbar – weiter an unseren Auftraggeber. Dieser muss dann entscheiden, was er mit diesen Unterlagen macht und ob er da vielleicht die Polizei einschaltet, wenn es um gravierende Taten wie schweren Betrug geht."


Personagramm; Detektiv Hagen, Privatdetektiv Hagen, Kurtz Detektei Hagen und Sauerland
Je genauer das Personenbild, desto höher die Erfolgschancen für unsere Detektive aus Hagen bei der Suche nach verschwundenen Personen.

Fragen über Fragen


Die Spur führt zu einer unbekannten Bekannten, die unerkannt bleiben möchte: "Mir ist aufgefallen, dass sich Alex in letzter Zeit ganz oft geräuspert hat."

 

Hat der sonst so agile und mobile Moderator Alexander Langer einen Frosch im Hals? Ist das der Grund seines Verschwindens? Reiste Alex ins Ausland, um in aller Ruhe an seinem erotischen Fantasy-Roman zu arbeiten? Und was, wenn Julia und Alex überhaupt nicht mehr so aussehen, wie sie aussehen?

 

Geheime Aufnahmen zeigen Julia Berger bei einem verdächtigen Telefonat. Holt sich die junge Moderatorin hier Tipps für ihr ausgeklügeltes Versteckspiel?


7 Tipps zum erfolgreichen Untertauchen


#1: Lebe unter dem Radar


Das heißt fürs Erste: Lösche den ganzen Social-Media-Quatsch ... das gilt natürlich nicht für deinen Facebook-Account.


#2: Falsche Fährte legen


Such dir einen Globetrotter und gib ihm deine American Express. Jetzt bloß nicht geizig werden. Ab jetzt bezahlst du nämlich cash. Und hol dir bei Gelegenheit doch auch gleich noch ein altes Nokia 32C, Prepaid versteht sich.


#3: Halte Abstand von Selfie-Suchties!


Die verraten oft mehr über deinen Standort, als dir lieb ist. Und bist du nicht auch ein bisschen wegen solcher Leute abgehauen?


#4: Kenne deine Schwächen


Sunzi sagt: "Wenn du dich und deinen Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten." Und kennst dann hoffentlich auch, ganz nebenbei, dein größtes Risiko, entdeckt zu werden.


#5: Ablenkung


Denk an ein paar Spiele, um die Zeit totzuschlagen. Sein wir ehrlich: Die meisten Untergetauchten haben vor allen Dingen mit einer Sache zu kämpfen – Langeweile.


#6: Täusche deinen eigenen Tod vor


Ja, das ist höchst illegal, moralisch fragwürdig, aber trotzdem irgendwie auch ein ziemlich glamouröser Abgang.


#7: Das Comeback


Überleg dir schon mal, wie das aussehen könnte: Du bist der vergessene, eineiige Zwillingsbruder, der in Südamerika lebt und von dessen Existenz bis dato niemand gewusst hat.


Vermisst ... und gefunden!


Dann wie aus dem Nichts: ein anonymer Hinweis [Smartphone-Video von Alex' Magazinvorstellung].

 

Ute: "Sag mal, Alex, muss du nicht moderieren eigentlich zum Montag?"

 

Alex: "Nee, heute nicht. Das neue Heft [Business Punk] ist draußen, ich mach gar nichts. Ich hab jetzt wochenlang daran gearbeitet, es ist wunderbar. Ute, du sollst das wissen: Es hat viel Arbeit gekostet. Ihr seht mich nie wieder! [Fleht:] Kauft das Heft, kauft das Heft!"

 

Na toll, das heißt, ihr habt die letzten sechs Minuten nicht nur meine, seine [Produzent] und auch seine [Kameramann] und auch eure Zeit verschwendet – super ... Echt toll gemacht! Ich glaub, ich muss jetzt auch mal kurz verschwinden. Bis nächste Woche! Und treibt es nicht zu wild.


Kurtz Detektei Hagen und Sauerland

Schwerter Straße 191

D-58099 Hagen

Tel.: 02331 7388 002

E-Mail: kontakt@kurtz-detektei-hagen.de

Web: https://www.kurtz-detektei-hagen.de

Google: https://g.page/kurtz-detektei-hagen



Kommentar schreiben

Kommentare: 0